Exkursion

Die VAG fördert bereits seit ihrem Bestehen “größere” Exkursionen. Da die Geowissenschaften und insbesondere das geowissenschaftliche Arbeiten vielfach durch Geländeeinsätze mit einem hohen Verständnis für räumliche Verhältnisse geprägt sind, werden Exkursionen oder Feldpraktika als eine wichtige Unterstützung während der geowissenschaftlichen Ausbildung angesehen. Die VAG fördert auf Antrag mehrtägige Exkursionen mit einem gewissen Geldbetrag pro Studierenden. Das Geld kommt direkt den Studierenden, die an der jeweiligen Exkursion teilnehmen, zu Gute.

Neben den beantragten Förderungen von Exkursionen findet jedes Jahr eine besonders geförderte statt – die sogenannte VAG-Exkursion, über die jährlich entschieden wird.

Mitgliederexkursionen

Diese finden außerordentlich 1-tägig nach dem Geotag statt bzw. außerordentlich auf Initiative von Mitgliedern.


Aktuelle Förderungen

Oman-Exkursion 2016

GED-Oman field trip 2016

From 27th February to 9th March 2016 seventeen students of the RWTH Aachen participated on a field trip to the Sultanate of Oman. The excursion, belonging to the master course “Applied Structural Geology”, was guided by Prof. Janos Urai, Dr. … Weiterlesen

Philippinen-Exkursion 2016

8 Tage Geothermie

Im Rahmen der diesjährigen Geothermie-Exkursion ging die Reise Ende Februar für 8 Tage auf die Philippinen. Die Metropolregion Metro-Manila ist mit etwa 12 Millionen Einwohnern knapp 3,5 mal so groß wie Berlin. Schon die Anreise durch das Verkehrschaos von Manila … Weiterlesen

Zechstein-Exkursion 2015

Einblicke in das salzreichste Erdzeitalter in Deutschland

Im März 2015 war es wieder soweit. Die aus VAG Fördermitteln unterstütze, fünftägige Zechsteinexkursion stand als erste Exkursion des Masters auf dem Programm. Das Ziel: Das ehemalige Zechstein Meer in Deutschland. Dafür ging es erstmal Richtung ehemalige innerdeutsche Grenze in … Weiterlesen

Archiv Exkursionen →